Das Team

Privatdozent Dr. med. habil. Andreas Machner
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Rheumatologie, Sportmedizin, Physikalische Medizin,
Chirotherapie, Ultraschalldiagnostik, Radiale Stoßwellentherapie

Berufliche Praxis

Seit 01/2015
in eigener Praxis im Ostseeheilbad Zingst

Seit 09/2014
zertifizierter Hauptoperateur im Endoprothesenzentrum der Bodden-Kliniken Ribnitz-Damgarten

04/2013- 04/2014
zertifizierter Hauptoperateur im Endoprothesenzentrum Orthopädische Universitätsklinik Magdeburg und Kooperationsvertrag

Seit 12/2010
in eigener Niederlassung / Haldensleben und Kooperationsarzt des Bördekrankenhauses Neindorf

12/2009-11/2010
Leitender Chefarzt des Bördekrankenhauses Neindorf

05/2009-11/2010
Chefarzt „Zentrum für Gelenkchirurgie“ Bördekrankenhaus Neindorf

10/2008-04/2009
Kooperationsarzt des Krankenhauses Neindorf

10/2006
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

05/2005-04/2009
Kooperationsarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie des Sanaklinikum Ohrekreis Haldensleben

02/2005- 2010
Partner in der Integrierten Versorgung an der Praxisklinik Sudenburg

seit 02/2005- 04/2014
in eigener Praxis in Haldensleben

09/2004
Verleihung des akademischen Grades: „Privatdozent“ an der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und Lehrbefugnis

12/2003- 5/2004
Hospitation an der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wiederherstellungschirurgie Suhl

07/2003
Eröffnung des Habilitationsverfahrens an der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität  Magdeburg,
Thema: „Funktions- und Strukturänderungen degenerativer Sehnenerkrankungen mit Fokussierung auf die Rotatorenmanschette“

seit 01/2001
Leitender Oberarzt der Abteilung Endoprothetik und Wechselendoprothetik der großen Gelenke an der Orthopädischen Universitätsklinik Magdeburg

10/1999 - 01/2000
Chefarztvertretung (im Kollegialsystem) an der Orthopädischen Klinik im Krankenhaus Blankenburg

seit 05/1999
Oberarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik Magdeburg in der Abteilung Sporttraumatologie

11/1997
Facharzt für Orthopädie und Stationsarzt in der Abteilung Sporttraumatologie

1994
Promotion zum Dr. med. an der Orthopädischen Universitätsklinik Magdeburg, Thema „Arthroseinduktion am Tiermodell“

10/1993 - 10/1997
Assistenzarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik Magdeburg

01/1995 - 01/1996
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Orthopädischen Universitätsklinik Magdeburg

10/1992 - 10/1993
Approbation und Tätigkeit als Arzt im Praktikum an der Chirurgischen Klinik des Stadtkrankenhauses Wolfsburg

10/1983 – 09/1992
Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Akademie Magdeburg